Zufällige Schlazeilen

15.05.2015

Schockierende Naturzerstörung für US-Hospital bei Weilerbach!



Veröffentlicht am 14.05.2015
Im Februar 2014 begann die Waldrodung für das neue US-Militärkrankenhaus bei Weilerbach (Landkreis Kaiserslautern).
Es wurden knapp 50 Hektar Wald gerodet. Umweltschützer kritisieren, dass damit der Lebensraum von zum Teil geschützten Tierarten - u.a. von Wildkatzen, Fledermäusen, Amphibien, Reptilien, Libellen, Faltern und Vögeln – zerstört wurde.
Darüber hinaus besteht die Gefahr, dass über das Krankenhaus gefährliche Flüssigkeiten in unser Abwassersystem gelangen – der Bau findet mitten in einem Wasserschutzgebiet statt!
Weiterhin werden die Menschen, die Tiere und die Umwelt in der Westpfalz von dem US-militärischen Fluglärm belastet – von den Gefahren durch die Verwendung des hochgiftige Treibstoffs JP-8 ganz zu schweigen.
Darüber hinaus muss der deutsche Steuerzahler ca. 130 Millionen Euro für diesen Wahnsinn bezahlen – für ein Krankenhaus mit 68 Betten! Nur wenige Kilometer entfernt befindet sich bereits ein völlig intaktes US-Militärkrankenhaus in Landstuhl mit 149 Betten. Dieses soll geschlossen werden.
Der Bau soll sich noch bis 2021 erstrecken…
Weiterlesen:
http://fluglaerm-kl.de/aktuelles_einz...
http://deutsche-wirtschafts-nachricht...
http://www.luftpost-kl.de/luftpost-ar...
http://www.luftpost-kl.de/luftpost-ar...
http://www.luftpost-kl.de/luftpost-ar...

02.05.2015

queergames auf Dailymotion